Hochzeitsfotos Schloss Charlottenburg (Rookie)

Hochzeitsfoto von Brautpaar auf dem Gelände des Schloss Charlottenburg in Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Wir freuen uns, endlich den ersten Blog mit Hochzeitsfotos, die unsere Rookie-Fotografin Silvia kürzlich beim Brautpaar-Fotoshooting von Sevgi und Christian in Berlin aufgenommen hat, präsentieren zu können! Sevgi und Christian hatten sich bereits in Las Vegas das Ja-Wort gegeben und wünschten sich nun einige schöne Brautpaarfotos an verschiedenen Berliner Locations. Die Wahl fiel auf das märchenhafte Schloss Charlottenburg, den architektonisch interessanten Reichstag und den urbanen U-Bahnhof Bundestag.

Hochzeitsfotografie von Braut bei Vorbereitungen auf Brautpaar-Fotoshooting Berlin© Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfoto von Braut bei Vorbereitungen auf Brautpaar-Fotoshooting in Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Brautpaar in Hochzeits-Limousine in Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfotos vor Schloss Charlottenburg © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Nach den Vorbereitungen in der Wohnung des Brautpaares ging es mit der Stretch-Limousine quer durch Berlin zu den verschiedenen Locations für die Hochzeitsfotos. Die romantischen Hochzeitsfotos, die beim Brautpaarfotoshooting in den Anlagen des Schloss Charlottenburg entstanden sind, haben es uns Hochzeitsfotografen besonders angetan. Im Folgenden gibt es daher ein paar unserer Lieblingsmotive im Schloss Charlottenburg zu sehen :-).

Brautpaarfoto aufgenommen von professionellem Hochzeitsfotografen auf dem Gelände des Schloss Charlottenburg, Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfoto von Brautpaar aufgenommen von professioneller Hochzeitsfotografin im Schloss Charlottenburg, Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Brautpaar-Foto vor Schloss Charlottenburg, Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Uns bezaubern immer wieder die tiefe Liebe und das Vertrauen, die auf jedem der Hochzeitsfotos des sympathischen Brautpaares Sevgi und Christian spürbar und förmlich sichtbar sind. Diese Emotionen im Bild festhalten zu dürfen, macht den Beruf des Hochzeitsfotografen zu etwas ganz Besonderem.

Hochzeitsfotografie von Brautpaar in Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfotos der Braut aufgenommen von professionellem Hochzeitsfotografen in Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Portraitfoto des Bräutigams aufgenommen von professioneller Hochzeitsfotografin in Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Ein großes Dankeschön wollen wir noch an den Wettergott richten, der auch seinen Teil zu diesen emotionalen Brautpaarfotos beigetragen hat. Auch wenn das Wetter zu Beginn des Tages nämlich noch etwas regnerisch aussah, war es die ganze Zeit über angenehm warm und die Sonne kam immer wieder hervor, so dass das Brautpaar und die Hochzeitsfotografin die wunderschöne Parkanlage des Schloss Charlottenburg in Berlin ausgiebig für das romantische Brautpaarfotoshooting nutzen konnten.

Braut und Bräutigam bei Brautpaar-Fotoshooting im Park des Schloss Charlottenburg © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfoto der Braut mit Ehering aufgenommen im Park des Schloss Charlottenburg © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Brautpaarfotos aufgenommen in Parkanlage des Schloss Charlottenburg, Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Foto von Braut und Bräutigam auf Wiese im Park des Schloss Charlottenburg © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Brautpaarfotos nach Heirat aufgenommen auf Wiese in Parkanlage des Schloss Charlottenburg © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Bild von Brautpaar aufgenommen bei Brautpaar-Shooting im Park des Schloss Charlottenburg in Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Zum Abschluss noch ein paar persönliche Worte der Berliner Hochzeitsfotografin Silvia an das verliebte Brautpaar:

“Liebe Sevgi, lieber Christian, unsere Brautpaarbilder-Session war für mich etwas ganz Besonderes. Wann hat man schon mal die Möglichkeit, mit einer Stretchlimo durch Berlin zu fahren und dann auch noch an wundervollen und inspirierenden Orten Fotos zu machen. Als Paar und “Models” ward ihr einfach spitze!!! Ihr habt fantastisch zusammen harmoniert und alle meine Ideen begeistert aufgenommen und umgesetzt. Besonders die Menschen, die bei Eurem Anblick aus den “Spreeschiffen” applaudiert und gejubelt haben, werden mir lange in Erinnerung bleiben. Ich hatte mit Euch eine Menge Spaß und es war mir eine Ehre, diese intimen Momente für Euch festzuhalten. Ich wünsche Euch nur das Allerbeste und hoffe, dass ich Euch noch einmal vor die Linse bekommen darf ;-)”

Hochzeitsfotograf Berlin Potsdam

Hochzeitsfoto des Bräutigams bei Hochzeit in Berlin und Brandenburg © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Heute können wir Ihnen endlich einige Highlights aus der Hochzeitsreportage von Karola & Philipp präsentieren, in der unser hochzeitslicht-Fotograf die gesamte Traumhochzeit der beiden festgehalten hat – angefangen beim Getting Ready im The Regent Berlin, über die Trauung im historischen Bärensaal (Standesamt Berlin-Mitte) bis hin zur rauschenden Hochzeitsfeier im Le Manége in Potsdam. Doch alles der Reihe nach…

Hochzeitsvorbereitungen des Bräutigams im Hotel The Regent am Berliner Gendarmenmarkt © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfoto vor der Trauung von professioneller Hochzeitsfotografin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfotos der Vorbereitungen der Braut auf Hochzeit in Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Die Hochzeitsvorbereitungen von Braut und Bräutigam sowie ihre romantische erste Begegnung vor der Trauung (First Look) fanden im Luxushotel The Regent am Gendarmenmarkt in Berlin statt. Karola & Philipp hätten sich kaum eine stilvollere und zentraler gelegene Location für ihr Getting Ready als das Regent Hotel Berlin aussuchen können, das die perfekte Kulisse für den Beginn ihrer Hochzeitsreportage lieferte. Ein Traum für jede Hochzeitsfotografin!

Braut bei Vorbereitung auf Hochzeit am Gendarmenmarkt in Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfotografie der Braut im Regent Hotel Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfotos vom First Look von Braut und Bräutigam im Hotel Regent Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfoto an der East Side Gallery Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Brautpaarfotos müssen nicht immer klassisch sein – darüber waren sich das Brautpaar und ihr Hochzeitsfotograf einig. Daher fiel die Wahl der Location für ein Brautpaar-Fotoshooting u.a. auf die East Side Gallery, deren urbaner Appeal und bunte Graffitis an der ehemaligen Berliner Mauer einen schönen Kontrast zum eleganten Look des Brautpaares bildeten.

Brautpaarfotos an der East Side Gallery Berlin von professioneller Hochzeitsfotografin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeit im Bärensaal im Alten Stadthaus Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Die Trauung von Karola & Philipp fand im imposanten Bärensaal, einer besonders schönen Hochzeitslocation im Alten Stadthaus Berlin und einer Außenstelle des Standesamtes Berlin-Mitte, statt. Der historische Bärensaal liegt nicht nur im Herzen von Berlin, sondern ermöglicht es auch, weit mehr als 100 Gäste an der Trauung teilhaben zu lassen. Ein lustiges Detail, dem hochzeitslich-Fotografen im Gedächtnis blieb, war, dass die Gäste das Ärtzepaar Karola & Philipp während der Trauung mit einer chirurgischen Übergabe der Ringe überraschten. Im Anschluss an die bewegende Trauung wurden die herzlichen Gratulationen der Hochzeitsgäste im kühlen Bärensaal empfangen, da draußen die heiße Mittagssonne wütete.

Standesamtliche Trauung im Bärensaal im Alten Stadthaus Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Fotos nach standesamtlicher Trauung im Bärensaal Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Nach einem überwältigenden Empfang des Brautpaares durch die Gäste am Bärensaal im Alten Stadthaus in Berlin Mitte ging es gemeinsam mit dem Hochzeitsfotografen im Auto nach Potsdam. Trotz brennend heißer Sommerhitze setzte das frisch vermählte Brautpaar mit ihrer Hochzeitsfotografin viele kreative Fotos um. Besonders lieben wir diese Hochzeitsfotografie mit der fliegenden Braut á la Mary Poppins, die auf einem Feld auf dem Weg nach Potsdam entstanden ist. Nur wahre Liebe kann einen derart in den siebten Himmel schweben lassen. Wunderbar!

Hochzeitsfotografie mit fliegender Braut von professionellem Hochzeitsfotograf Potsdam © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfotografie Himmel auf Erden von professionellem Hochzeitsfotograf Potsdam © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Brautpaarfoto von Hochzeit in Berlin und Potsdam © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsgesellschaft im Le Manège im Kutschstallensemble in Potsdam, Brandenburg © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Nach diesen kreativen Brautpaarfotos landeten alle Beteiligten wohlbehalten im Le Manège im Kutschstallensemble Potsdam, wo es sich wunderbar Hochzeit feiern lässt. Der Potsdamer Wettergott feierte sogar etwas mit und verwöhnte das frisch gebackene Ehepaar und die Hochzeitsgesellschaft mit einer milderen Temperatur als es noch in Berlin der Fall war und natürlich mit strahlend blauem Himmel ;-).

Details der Tischdekoration bei Hochzeitsfeier © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Brautstrauß mit Calla-Lilien und Eheringe von Hochzeitsfotograf Brandenburg © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Brautpaarfoto während Hochzeit in Brandenburg © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Last but not least noch ein paar persönliche Worte unseres Berlin-Postdam-Hochzeitsfotografen an das Paar mit diesen wunderbar stylischen Calla-Lilien, die übrigens als Symbol für Bewunderung und Liebe bis über den Tod hinaus stehen:

“Liebe Karola, lieber Philipp, heute am 10. Juli feiert Ihr bereits Euren dritten Hochzeitstag, zu dem ich Euch von ganzem Herzen gratuliere! Ich bin super dankbar, dass ich Euch und etwas später auch Euren goldigen Niklas kennenlernen durfte. Danke! Danke! Danke! Alles, alles Liebe und Gute für Euch!!!”

Indische Hochzeit

Einladung zu indischer Hochzeit © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Heute können wir endlich den dritten – und leider lezten – Teil der farbenprächtigen Hochzeitsreportage von Kavithas und Marcs mehrtägiger indischer Hochzeit mit über 1.000 Gästen in Hyderabad (Indien) präsentieren, die unsere hochzeitslicht-Hochzeitsfotografin Melanie Meissner aufnehmen durfte.

Detailaufnahme von Hochzeitsschmuck bei indischer Hochzeit © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsreportage-Foto der Braut beim Anlegen ihrer indischen Hochzeitsohrringe © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsreportage-Foto bei Vorbereitungen der Braut auf indische Hochzeit © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Braut beim Anlegen des Schmucks bei indischer Hochzeit © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Braut beim Anlegen des Schmucks bei Hochzeit in Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Während deutsche Bräute traditionellerweise ein weißes Brautkleid tragen, besteht das traditionelle Hochzeitsgewand einer indischen Braut aus einem reich verzierten Sari oder Lehenga (Kombination aus langem Rock, Oberteil und Tuch) in Rottönen. Rot gilt bei einer Hochzeit in Indien als glücksbringende Farbe. Doch damit ist die Garderobe einer indischen Braut noch lange nicht vollständig. Schmuck spielt bei einer einer indischen Hochzeit ebenso eine wichtige Rolle. Daher runden prächtiger goldener Hochzeitsschmuck, rote Armreifen, aufwendiger Haarschmuck aus Gold und echten Blumen und ein langes Kopftuch (Dupatta) das Gewand einer indischen Braut ab. Die indische Braut Kavitha verriet unserer Hochzeitsfotografin Melanie, dass der Schmuck sehr schwer ist und Kopfschmerzen leider oft nicht ausbleiben.

Indische Braut bei den Vorbereitungen auf Hochzeit in Hyderabad, Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfotos von Braut bei Hochzeit in Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfotos von indischer Braut aufgenommen von Hochzeitsfotografin Melanie Meissner bei indischer Hochzeit in Hyderbad, Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Bräutigam bei Baraat während indischer Hochzeit © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Ähnlich wie bei der Braut ist auch die Kleidung des Bräutigams auffallend prächtig verziert. Typisch für das Hochzeitsgewand eines indischen Bräutigams sind ein langer Mantel mit kleinem Stehkragen (Achkan) und eine weite Baumwollhose, wie man sie auch auf dem obigen Foto von Bräutigam Marc beim Hochzeitsumzug (Baraat) erkennen kann. Beim Baraat zieht der indische Bräutigam, begleitet von ohrenbetäubender Musik und einigen Hochzeitsgästen, auf einem Pferd zum Ort der Hochzeitsfeier (Pheras). Wie bei vielen anderen Teilen einer indischen Hochzeit geht es auch beim Baraat sehr ausgelassen und fröhlich zu.

Baraat während indischer Hochzeit © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Bräutigam in Indien bei indischer Hochzeitszeremonie © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Baraat bei indischer Hochzeit © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfotografien des Bräutigams bei indischer Hochzeit © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Schuhe auf indischer Hochzeit © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsreportage-Foto von Fotograf bei Hochzeit in Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Die Pheras, die eigentliche Hochzeitszeremonie während einer mehrtägigen indischen Hochzeit, besteht aus einer Abfolge vieler verschiedener Rituale. Doch keine indische Hochzeitszeremonie ist komplett ohne das Saptapadi: Erst, nachdem das Brautpaar gemeinsam sieben Schritte um ein heiliges Feuer herumgegangen ist, gilt es offiziell als verheiratet. Außerdem ist es üblich, das Brautpaar mit Reis und Blumen zu bewerfen. Auf dieser Hochzeit hat sich jedoch nur das Brautpaar gegenseitig mit Reis und Blumen beworfen, wie es im letzten Drittel dieses Blogs zu sehen ist.

Vorbereitungen des Bräutigams auf indische Hochzeitszeremonie dokumentiert von Hochzeitsfotografin in Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsreportagefoto von Gästen bei Hochzeitsfeier in Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfoto von indischer Hochzeitsfeier © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Priester bei hinduistischer Hochzeitszeremonie in Hyderabad, Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hindu-Hochzeitszeremonien können durchaus mehrere Stunden dauern. Daher ist es üblich, dass es etwas informeller zugeht als bei deutschen Hochzeiten. So können die Gäste z.B. zwischendurch essen, trinken, sich unterhalten oder herumlaufen.

Bräutigam bei Hindu-Hochzeit © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsreportage-Foto bei Hochzeit in Hyderabad, Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Einzug der Braut bei indischer Hochzeit © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitszeremonie bei Hochzeit in Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Braut und Bräutigam ziehen auch bei einer traditionellen Hochzeit in Indien getrennt in den Ort der Hochzeitszeremonie ein. Anschließend setzen sie sich auf festgelegte Plätze, die typischerweise zunächst durch einen Vorhang voneinander getrennt sind. Die Tradition, dass sich Braut und Bräutigam vor der Hochzeit noch nie gesehen haben, wird heutzutage nicht mehr streng befolgt. So hatten sich Kavitha und Marc selbst erwählt bzw. bei einem Weinevent kennen und lieben gelernt.

Braut bei indischer Hochzeitsfeier © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Braut und Priester bei indischer Hochzeitszeremonie © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfotos der Braut bei Pheras in Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfoto von Brautpaar in Indien aufgenommen von professionellem Hochzeitsfotografen © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsreportage-Foto in Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Als Abschluss der indischen Hochzeitszeremonie wird das Brautpaar mit Weihwasser besprengt. Wie bei deutschen Hochzeiten auch, beginnt im Anschluss die Hochzeitsfeier. Jedoch sieht diese indische Hochzeitsfeier etwas anders aus, als wir es aus Deutschland gewohnt sind. Vielmehr schreibt die Tradition vor, dass Braut und Bräutigam über Stunden nebeneinander sitzen und dabei, wie auf dem Hochzeitsreportage-Foto oben festgehalten, lange und genau angeschaut werden.

Hochzeitsfoto von Hochzeitsfotograf in Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Brautpaar bei indischer Hochzeit © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Indisches Brautpaar bei Hochzeitsfeier in Hyderabad, Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfoto von Brautpaar bei indischer Hochzeit von Hochzeitsfotografin Melanie Meissner © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Oft wird unsere Hochzeitsfotografin Melanie gefragt, wie es denn dazu kam, dass sie eine Hochzeit in Indien fotografieren durfte. Braut Kavitha stammt aus Indien und Bräutigam Marc aus Deutschland. Obwohl beide gemeinsam in NYC leben, sollte die Hochzeit der beiden in Kavithas Heimat Indien stattfinden. Doch die Qualität der indischen Hochzeitsfotografen ist noch nicht so weit entwickelt wie die der Hochzeitsfotografen in den USA und Europa. Da die guten Hochzeitsfotografen aus den USA Preise im fünfstelligen Bereich verlangten, fiel die Suche auf international tätige Hochzeitsfotografen aus Marcs Heimat Deutschland.

Brautpaar bei Hochzeitszeremonie in Indien dokumentiert von internationalen Hochzeitsfotografen aus Deutschland © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Braut und Bräutigam bei Hochzeit in Hyderabad, Indien © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Braut und Bräutigam bei hinduistischer Hochzeitszeremonie © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfoto von Brautpaar bei indischer Hochzeit aufgenommen von Hochzeitsfotografin Melanie Meissner © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Zu guter letzt noch ein paar persönliche Worte unserer Hochzeitsfotografin Melanie Meissner an das englischsprachige Brautpaar:

“Dear Kavitha, Dear Marc, I still feel very honored and grateful that you gave me the chance to be a part of your fairytale wedding. I will cherish these memories for the rest of my life! I was and still am fascinated by the foreign culture and the many wonderful rituals I experienced during your wedding. Despite the fact that everything was new to me I felt very at home and almost like a family member taking part in your wedding because everyone made me feel so welcome. I want to say ‘Thank you!’ from the bottom of my heart and wish you and baby Reva all the happiness in the world!!! PS: Dear Kavitha, you are still the most beautiful bride I’ve ever seen ;-)! I hope this proves to you that I’m not telling this to every bride. :D”

PS: Wer die ersten Teil beiden Teile der indischen Hochzeit von Kavitha und Marc in unserem Blog verpasst hat, kann sie hier nachholen:
https://www.fotograf-blog.de/indische-hochzeitszeremonie/
https://www.fotograf-blog.de/hochzeit-indien/

Berlin Hochzeit Frankfurter Tor Türme (Rookie)

Hochzeitsfoto von Braut und Bräutigam bei Hochzeit in den Türmen des Frankfurter Tors in Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Ein sympathisches Brautpaar, tolle Gäste, strahlender Sonnenschein und eine spektakuläre Aussicht über Berlin – dies sind nur einige Dinge, die die Hochzeit von Marlen & Tobi in der Lounge im Turm in einem der Türme des Frankfurter Tores zu einer ganz besonderen gemacht haben. Einige der Hochzeitsfotos, die unsere Rookie-Fotografin während dieser traumhaften Sommerhochzeit aufnehmen konnte, gibt es hier bei uns im Blog zu sehen.

Hochzeitsreportage-Fotos bei Hochzeit im Turm Frankfurter Tor © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsreportage-Fotos der vintage Braut mit Schleier © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Eines müssen wir einfach los werden: Solch einen besonderen vintage Schleier und derart aufwendige Blumenkränze wie bei den Brautjungfern und Blumenmädchen sehen wir selten! Aber nicht nur deshalb sind wir jedes Mal ganz aus dem Häuschen, wenn wir diese Hochzeitsfotos sehen, sondern auch, weil diese Hochzeit sozusagen ein hochzeitslicht-Heimspiel war. Unsere Hochzeitsfotografin musste sich dafür nur ca. 5 Minuten von unserem Fotostudio LUMENTIS in Berlin-Friedrichshain entfernen. Und wie inzwischen wahrscheinlich einige wissen: Wir lieben nicht nur Hochzeiten und Vintage, sondern auch unseren Kiez in Berlin!

Fotos von Braut und Brautvater bei Hochzeit mit Blumenkränzen im Turm Frankfurter Tor © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Trauung in einem der Türme im Frankfurter Tor © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Die romantische Trauung von Marlen & Tobi fand in einem der Türme des Frankfurter Tores über den Dächern Berlins statt, von wo aus man einen tollen Blick auf viele Sehenwürdigkeiten wie den Berliner Fernsehturm genießen konnte. Doch die beiden hatten während ihrer Trauung nur Augen füreinander und nicht für die grandiose Kulisse, die sich einem dort bot :-).

Brautpaarfotos bei Hochzeit auf Turm im Frankfurter Tor mit Aussicht über Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeit im Vintagestil in den Türmen am Frankfurter Tor in Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfoto der Braut gemeinsam mit Brautjungfern und Blumenkränzen © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Sektempfang in der Lounge im Turm des Frankfurter Tors © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Nach dem Sektempfang in der Lounge im Turm nahmen sich Marlen & Tobi Zeit für ein Brautpaarfotoshooting mit ihrer Hochzeitsfotografin. Dank der tollen Kulisse des Turms im Frankfurter Tor und der zentralen Lage, brauchte es keine langen Wege, um passende Hintergründe für moderne Brautpaarfotos zu finden. Bei den Paarfotos ging es vor allem darum, einen schönen Kontrast zwischen dem authentischen, urbanen Berlin und dem Vintage-Stil des Paares zu kreieren. Und wo könnte man bessere Motive dafür finden als in Berlin-Friedrichshain?

Fotos von Brautpaar im Turm im Frankfurter Tor © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Brautpaarfotos in der Nähe des Frankfurter Tors in Friedrichshain © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Foto des Brautpaares bei Hochzeit in Berlin-Friedrichshain © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Fotos des Brautpaares bei Hochzeit in Berlin-Friedrichshain aufgenommen von professioneller Hochzeitsfotografin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Zum Abschluss noch ein paar persönliche Worte der Hochzeitsfotografin an das strahlende Brautpaar:

“Liebe Marlen, Lieber Tobi, Eure Hochzeit ist nun schon ein Jahr her… es war somit umso schöner, die schönen Momente Eurer Hochzeit noch einmal aufleben lassen zu können, während ich an diesem Blogbeitrag gearbeitet habe. Euer Tag war voller Besonderheiten – allein der Ort Eurer Trauung über den Dächern Berlins oder das Paarshooting in der Stadt. Es hat mir großen Spaß gemacht und ich danke Euch, dass Ihr mich als Eure Hochzeitsfotografin in meinem Kiez Berlin-Friedrichshain gewählt habt.”

Hochzeit Milanhof Guhrow (Rookie)

Hochzeitsreportage im Standesamt Cottbus und im Milanhof in Guhrow von professionellem Hochzeitsfotografen aus Berlin © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Vor Kurzem durfte eine unserer Berliner hochzeitslicht-Rookiefotografinnen die bezaubernde Hochzeit von Julia und Sven im Standesamt Cottbus und auf dem Milanhof in Guhrow (Spreewald) in einer romantischen Hochzeitsreportage festhalten. Wir sind stolz darauf, dass wir Hochzeitsfotografen extra aus Berlin anreisen durften (der Milanhof liegt gut anderthalb Stunden von Berlin entfernt), um bei dieser wunderschönen Hochzeit dabei sein zu dürfen!

Hochzeitsfoto der Braut im Standesamt Cottbus © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfotos des Bräutigams  © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Foto des Bräutigams von Berliner Hochzeitsfotografin im Standesamt Cottbus © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeits-Foto im Standesamt Cottbus bei Regen © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Leider war das Wetter am Vormittag zunächst nicht ganz so gnädig und sorgte für den ein oder anderen Regenschauer. Allerdings war Braut Julia mit einem fröhlichen Paar bunten Gummistiefeln perfekt auf ein Brautpaar-Fotoshooting bei regnerischem Wetter eingestellt. Außerdem hatte das Standesamt Cottbus auch drinnen schöne Hintergründe für Brautpaarfotos zu bieten, so dass das Brautpaar und die Hochzeitsfotografin voll auf ihre Kosten kamen.

Foto von Brautpaar in Gummistiefeln aufgenommen bei Hochzeit im Regen © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Hochzeitsfoto von Braut und Bräutigam in Gummistiefeln © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

PS: Regnerisches Wetter ist kein Grund, wunderschöne Hochzeitsfotos abzuschreiben. Hübsche Regenstiefel bzw. Gummistiefel sowie transparente Regenschirme sind nicht nur nützlich, sondern auch schöne und witzige Accessoires für Hochzeitsfotos im Regen.

Hochzeitsfoto der Eheringe bei Hochzeitsreportage auf dem Milanhof in Guhrow © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Brautpaarfoto bei Hochzeit auf dem Milanhof in Guhrow © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Bei der Planung ihrer Hochzeit auf dem Milanhof in Guhrow haben Julia und Sven keinen Aufwand gescheut und ein Auge für Details bewiesen. Nicht nur die Dekoration ihrer Hochzeit haben sie auf ihr Farbschema Weiß und Rosatöne abgestimmt. Selbst das Brautkleid hat sich Braut Julia passend dazu auf den Leib schneidern lassen. So viel Mühe musste einfach belohnt werden und so kam die Sonne zum Beginn der Feierlichkeiten auf dem Milanhof wieder zum Vorschein :-)!

Foto bei Hochzeit auf dem Milanhof in Guhrow, Spreewald © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Tischdekoration bei Hochzeit auf dem Milanhof in Guhrow © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Gastgeschenk bei Hochzeit auf dem Milanhof in Guhrow © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Detailaufnahme des Essens bei Hochzeit auf dem Milanhof in Guhrow © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Menü bei Hochzeit auf dem Milanhof in Guhrow © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Brautpaarfoto von Berliner Hochzeitsfotografin auf dem Milanhof in Guhrow, Spreewald © Hochzeitsfotograf Berlin hochzeitslicht

Zum Abschluss noch ein paar persönliche Worte der Berliner Hochzeitsfotografin an das Traumpaar:

“Liebe Julia, Lieber Sven, Eure Hochzeit auf dem Milanhof in Guhrow war einfach wunderschön. Ich bin total begeistert von Eurer Gelassenheit, denn trotz Regen ward Ihr total entspannt. Das schlechte Wetter konnte uns nicht davon abhalten trotzdem Brautpaarbilder draußen zu machen… Also Gummistiefel an und LOS! Danke für die tollen Momente mit Euch. Diese Hochzeit wird mir lange in Erinnerung bleiben.”