Ein Hochzeitsfotograf unterwegs in Italien|Venedig

hochzeitsfotograf-italien

Im Juli 2010 wartete ein ganz besondere Termin für mich als Hochzeitsfotograf. Antje und Luca ließen sich in der romantischen Kulisse von Venedig kirchlich trauen und ich habe diesen Tag fotografisch begleitet.Der erste Höhepunkt des Hochzeitstages, den ich festhalten durfte, fand in der Chinas di San Vigilio statt. Etwa eine Stunde von Venedig entfernt, in idyllischer Umgebung, findet man die kleine mittelalterliche Kirche umgeben von zahlreichen Weinbergen. Die Kirche San Vigilio liegt direkt an einer der ältesten Weinstraßen von Italien, besser bekannt als “Strade del Prosecco”.

brautpaarfotos-venedig

Im Anschluss fand die Hochzeitsfeier im Hotel Villa Soligo in Farra di Soligo statt. Mich beeindruckte die Location der einstigen venezianischen Adelsvilla aus dem 18. Jahrhundert. Es herrschte eine einzigartige Atmosphäre. Die Sonne schien durchweg und es herrschte eine entspannte, leichte Stimmung auf dem Fest.

Für die Brautpaarfotos fuhren wir mit der Fähre in die Altstadt von Venedig, die auch “Stadt im Wasser” genannt wird. Venedig ist die am häufigsten von Touristen besuchte Stadt in Europa. So gelang es mir teilweise nicht auf Anhieb das Brautpaar von dem Trubel der belebten Stadt zu separieren. Diese Aufnahmen sind auf dem Markusplatz entstanden.

hochzeitsfotos-venedig

Gegen späten Nachmittag streifte ich mit dem Brautpaar weiter durch die Gassen der Altstadt, vorbei an Geschäften und über viele kleine Kanalbrücken und Treppen, immer auf der Suche nach neuen spannenden Motiven für die Hochzeitsfotos. Mit dem Enthusiasmus von Antje und Luca machte das Brautpaarfotoshooting sehr viel Spaß, denn die Stadt gab so unglaublich viel her. Der Braut hatten es zwischenzeitlich die besonderen Masken für den beliebten venezianischen Karneval angetan. Es sind sehr viele Bilder entstanden, die den typisch romantischen Charme der Stadt wiedergeben – ich zeige hier eine kleine Auswahl und bedanke mich bei dem Brautpaar für dieses wirklich erlebnisreiche Shooting.

hochzeitsfotos-venedig-2

5 Antworten auf „Ein Hochzeitsfotograf unterwegs in Italien|Venedig“

  1. Hochzeitsaufnahmen in Italien, das ist unglaublich. Etwas ganz besonderes. Wir haben schon sehr oft dort fotografiert und die Brautpaare hatten dabei ein unglaubliches Erlebnis. Jedes Mal, wenn wir in Italien fotografieren ist es etwas ganz besonderes. Sehr zu empfehlen.

  2. wow..was für tolle bilder, besonders die farben und die location. man, so ne hochzeit in italien wär schon was feines 🙂

  3. Sehr schöne Bilder! Mir gefallen neben den Motiven auch die Kontraste und Farben sehr!!!

Kommentare sind geschlossen.